Julia Lenartz - Naturheilpraxis - MPS-Diagnose und-Therapie

Naturheilverfahren allgemein • Blutegeltherapie • Homöopathie • Akupunktur

Quaddelbehandlung

Quaddeln

Schröpfstelle mit Quaddeln

Behandelter Rücken nach Schröpfkopfbehandlung und Setzen von Quaddeln

Bei der so genannten Quaddelbehandlung/
dem Setzen von Quaddeln, wird ein homöopathisches Medikament in das zu behandelnde Areal knapp unter die Haut gespritzt, wodurch ein positiver Reiz entsteht. 

Dies führt zur Entspannung des schmerzenden Areals und fördert die lokale Durchblutung. Durch die Behandlung entstehen gut sichtbare Quaddeln, die sich nach kurzer Zeit zurückbilden, wenn das Medikament absorbiert wurde. 

Die Quaddeltherapie wird von uns u.a. eingesetzt bei Organfunktionsstörungen, Ischias, Hexenschuss, Nackenschmerzen sowie Kopfschmerzen/Migräne und Nervenschmerzen.